» » Tschaikowsky, Staatliches Sinfonieorchester Der UdSSR, Das Orchester Des Bolschoi-Theaters Moskau, Jewgenij Swetlanow, Gennadij Roshdestwenski, Konstantin Iwanow - Capriccio Italien - Ouvertüre Solennelle 1812 - Aus Dem Nußknacker-Ballett - Slawischer Mar

Tschaikowsky, Staatliches Sinfonieorchester Der UdSSR, Das Orchester Des Bolschoi-Theaters Moskau, Jewgenij Swetlanow, Gennadij Roshdestwenski, Konstantin Iwanow - Capriccio Italien - Ouvertüre Solennelle 1812 - Aus Dem Nußknacker-Ballett - Slawischer Mar album FLAC

  • Performer: Tschaikowsky
  • Title: Capriccio Italien - Ouvertüre Solennelle 1812 - Aus Dem Nußknacker-Ballett - Slawischer Marsch
  • Genre: Classical
  • Formats: DTS APE AC3 AA AU VQF AHX
  • Style: Classical
  • MP3 album: 1279 mb
  • FLAC album: 1142 mb
  • Rating: 4.8/5
  • Votes: 215
Tschaikowsky, Staatliches Sinfonieorchester Der UdSSR, Das Orchester Des Bolschoi-Theaters Moskau, Jewgenij Swetlanow, Gennadij Roshdestwenski, Konstantin Iwanow - Capriccio Italien - Ouvertüre Solennelle 1812 - Aus Dem Nußknacker-Ballett - Slawischer Mar album FLAC

Tschaikowsky, Staatliches Sinfonieorchester Der UdSSR, Orchester Des Bolschoitheaters Moskau ‎– Capriccio Italien, Ouvertüre Solennelle 1812, Aus Dem Nußknacker-Ballett, Slawischer Marsch. Label: Melodia Auslese ‎– 62314. Capriccio Italien Op. 45. 14:14.

Capriccio Italien - Ouvertüre Solennelle 1812 - Aus Dem Nußknacker-Ballett - Slawischer Marsch. Pyotr Ilyich Tchaikovsky, Russian State Symphony Orchestra, Bolshoi Theatre Orchestra, Evgeni Svetlanov, Gennadi Rozhdestvensky, Konstantin Ivanov. Release title: Pyotr Ilyich Tchaikovsky, Russian State Symphony Orchestra, Bolshoi Theatre Orchestra, Evgeni Svetlanov, Gennadi Rozhdestvensky, Konstantin Ivanov - Capriccio Italien - Ouvertüre Solennelle 1812 - Aus Dem Nußknacker-Ballett - Slawischer Marsch.

Valery Gergiev, Anna Netrebko Verdi, Strawinsky. This event has already taken place. Das Kuban-Becken, aus dem ein Teil ihrer Familie stammt, liegt an Russlands südlicher Grenze. Und ein Grenzländer ist auch Valery Gergiev, der stolze Ossete. Zwar in Moskau geboren, blieb er doch seiner nordkaukasischen Heimat stets eng verbunden.

Luzerner Sinfonieorchester. International ausgerichtet – lokal verankert.

Capriccio italien, O. 5. 11. Andante un poco rubato.

Performers: Staatliches Symphonieorchester Novaya Rossiya Solisten des Bolschoi und Mariinsky Theaters Olga Litvinova und Konstantin Khabensky, Lesung Juri Baschmet, Dirigent. Performance: Eugen Onegin. Eugen Onegin in einer Bearbeitung von Juri Baschmet nach Motiven des Versromans von Alexander Puschkin und der Oper von Peter Iljitsch Tschaikowsky. In diesem Werk von Juri Bachmet wird erfolgreich traditionelle russische Musik mit der Stimmung des Romans und auffallend modernem Klang kombiniert.

Interpreten Staatliches Sinfonieorchester Russland Leif Ove Andsnes, Klavier Vladimir Jurowski, Dirigent Programm Wsewolod Saderazki Die Eisengießerei (EA) Sergej Rachmaninoff Konzert für Klavier und Orchester Nr. 4 g-moll op. 40 (1926) . . Staatliches Sinfonieorchester Russland, Andsnes, Jurowski. Interpreten Staatliches Sinfonieorchester Russland Leif Ove Andsnes, Klavier Vladimir Jurowski, Dirigent. Programm Wsewolod Saderazki Die Eisengießerei (EA) Sergej Rachmaninoff Konzert für Klavier und Orchester Nr.

The Year 1812 Solemn Overture, festival overture in E♭ major, Op. 49, popularly known as the 1812 Overture, is a concert overture written in 1880 by Russian composer Pyotr Ilyich Tchaikovsky to commemorate the successful Russian defence against Napoleon's invading Grande Armée in 1812. The overture debuted in Moscow on August 20, 1882, conducted by Ippolit Al'tani under a tent near the then-unfinished Cathedral of Christ the Saviour, which also memorialized the 1812 defence of Russia.

Tracklist Hide Credits

A1 Capriccio Italien Op.45
Conductor – Jewgenij Swetlanow*Orchestra – Staatliches Sinfonieorchester Der UdSSR*
14:14
Aus Dem Nußknacker-Ballett
Conductor – Gennadij Roshdestwenski*Orchestra – Das Orchester Des Bolschoi-Theaters Moskau*
A2.1 Blumenwalzer 6:15
A2.2 Tanz Der Rohrflöten 2:12
A2.3 Trépak (Russischer Tanz) 1:00
B1 Ouvertüre Solennelle 1812 Op.49
Conductor – Konstantin Iwanow*Orchestra – Staatliches Sinfonieorchester Der UdSSR*
13:50
B2 Slawischer Marsch Op.31
Conductor – Konstantin Iwanow*Orchestra – Staatliches Sinfonieorchester Der UdSSR*
9:40

Companies, etc.

  • Record Company – Auslese
  • Recorded By – Мелодия
  • Distributed By – Ariola Eurodisc GmbH
  • Printed By – Mohndruck Reinhard Mohn OHG

Credits

  • Conductor – Jewgenij Swetlanow*, Gennadij Roshdestwenski*, Konstantin Iwanow*
  • Orchestra – Das Orchester Des Bolschoi-Theaters Moskau*, Staatliches Sinfonieorchester Der UdSSR*

Notes

Originalaufnahmen aus der UdSSR
In Vertrieb der Ariola-Eurodisc GmbH
Druck: Mohndruck Reihhard Mohn OHG, Gütersloh
Vorderseite: Petershof bei Leningrad (Foto: Alfermann)

Related to Tschaikowsky, Staatliches Sinfonieorchester Der UdSSR, Das Orchester Des Bolschoi-Theaters Moskau, Jewgenij Swetlanow, Gennadij Roshdestwenski, Konstantin Iwanow - Capriccio Italien - Ouvertüre Solennelle 1812 - Aus Dem Nußknacker-Ballett - Slawischer Mar albums: